PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Ertrag aus Währungskurssicherungsgeschäft erhöht steuerfreien Veräußerungsgewinn aus Anteilsverkauf


Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass bei der Bemessung des steuerfreien Veräußerungsgewinns aus einem in Fremdwährung abgewickelten Anteilsverkauf der Ertrag aus einem Devisentermingeschäft, das der Veräußerer vor der Veräußerung zum Zweck der Minimierung des Währungskursrisikos in Bezug auf den Veräußerungserlös abgeschlossen hat, als Bestandteil des Veräußerungspreises gewinnerhöhend zu berücksichtigen ist. Weiterlesen

Stillhalter-Optionsprämien nicht Teil des steuerfreien Veräußerungsgewinns


Als Stillhalter vereinnahmte Optionsprämien sind nicht Teil des später infolge der Ausübung der Option erzielten Gewinns aus einer Veräußerung der Aktien. Zur Ermittlung des steuerfreien Veräußerungsgewinns ist zwischen Veräußerungs- und Sicherungsgeschäft zu trennen, auch wenn diese handelsrechtlich als Bewertungseinheit zusammengefasst wurden. Weiterlesen