PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

In Vergangenheit unterlassene Einlage nicht über formellen Bilanzenzusammenhang erfolgswirksam nachholbar


Werden Sonderbetriebsausgaben, die aus privaten Mitteln bestritten worden sind, im Jahr der Entstehung des Aufwands nicht berücksichtigt, kommt eine erfolgswirksame Nachholung in einem Folgejahr nach den Grundsätzen des formellen Bilanzenzusammenhangs nicht in Betracht. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil entschieden. Weiterlesen

Formeller Bilanzenzusammenhang erfordert Gewinnerhöhung bei Realteilung


Die Grundsätze des formellen Bilanzenzusammenhangs sind im Rahmen einer Realteilung dann anwendbar, wenn diese zum Buchwert erfolgt und der fehlerhafte Bilanzansatz ein im Wege der Realteilung vom Realteiler übernommenes Wirtschaftsgut (hier: Mandantenstamm) betrifft. Weiterlesen