PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Umsatzsteuer: Kein ermäßigter Steuersatz für Leistungen einer „Dinner-Show“


Ein Leistungsbündel aus Unterhaltung und kulinarischer Versorgung der Gäste im Rahmen einer sogenannten Dinner-Show unterliegt nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofes dann dem Regelsteuersatz und nicht dem ermäßigten Steuersatz, wenn es sich um eine einheitliche, komplexe Leistung handelt. Weiterlesen

Finanzierungskosten im Rahmen eines Public-Private-Partnership-Projekts umsatzsteuerfrei


Der Bundesfinanzhof hat zur Abgrenzung zwischen einheitlicher Leistung und mehreren getrennt zu beurteilenden Leistungen, nämlich Werklieferung einerseits und Finanzierungsleistung andererseits, Stellung genommen. Dass zwei getrennt voneinander zu beurteilende Leistungen vorliegen können, wurde im Fall der Sanierung einer Studentenwohnanlage im Rahmen eines „Public-Private-Partnership-Projekts“ (PPP-Projekt) deutlich. Weiterlesen