PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Überentnahmen: Bemessungsgrundlage auf Entnahmenüberschuss begrenzt


Beim Abzugsverbot für betrieblich veranlasste Schuldzinsen ist die Bemessungsgrundlage auf den periodenübergreifenden Entnahmenüberschuss zu begrenzen. Verluste führen für sich genommen nicht zu Überentnahmen. Dies hat der Bundesfinanzhof entgegen der Auffassung der Finanzverwaltung entschieden. Weiterlesen