PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Rückwirkung der Entstrickungsbesteuerung für Jahre vor 2006 verfassungsgemäß?


Das Finanzgericht Düsseldorf hat die Klage einer deutschen Gesellschaft auf Verfassungswidrigkeit der über einen Zeitraum von zehn Jahren gestreckten Versteuerung ihrer stillen Reserven abgelehnt. Vorausgegangen war u. a. ein diesbezüglich orientiertes Urteil des Europäischen Gerichtshofes. Weiterlesen

Entstrickungsbesteuerung nach altem Umwandlungssteuerrecht unionsrechtswidrig


Das Finanzgericht Hamburg hatte aufgrund seines an den EuGH gerichteten Vorabentscheidungsersuchens und dem darauf folgenden Urteil aus Luxemburg die im Umwandlungssteuergesetz 1995 geltenden Entstrickungsbestimmungen als unionrechtswidrig erachtet. Der Bundesfinanzhof hat dies nunmehr durch Abweisung der von der Finanzverwaltung angestrengten Nichtzulassungsbeschwerde abschließend bekräftigt. Weiterlesen