PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Wegfall der Steuerbefreiung gemĂ€ĂŸ § 13 Abs. 1 Nr. 4c Satz 1 ErbStG bei gesundheitlichen EinschrĂ€nkungen, die nicht die Selbstnutzung des Familienheims hindern


Das Finanzgericht DĂŒsseldorf hatte darĂŒber zu entscheiden, ob einer Erbin rĂŒckwirkend die Steuerbefreiung fĂŒr den Erwerb eines Familienheims zu versagen war, weil sie vor Ablauf von 10 Jahren nach dem Erwerb aus diesem Haus ausgezogen war. Weiterlesen

Update: Krankheitsbedingter Auszug aus dem Familienheim fĂŒhrt zum Wegfall der Erbschaftsteuerbefreiung


VerĂ€ußert der Erbe das Familienheim innerhalb von zehn Jahren, entfĂ€llt die Erbschaftsteuerbefreiung auch dann, wenn der Auszug auf Ă€rztlichen Rat hin aufgrund einer Depressionserkrankung erfolgt. Dies hat das Finanzgericht MĂŒnster in einem aktuellen Urteil entschieden. Weiterlesen