PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Keine Erbschaftsteuerermäßigung bei im Ausland besteuertem Vorerwerb


Der Bundesfinanzhof zieht die Konsequenzen aus einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes zur unionsrechtlichen Vereinbarkeit der Versagung der erbschaftsteuerlichen Steuerermäßigung bei im Ausland besteuertem Vorerwerb. Er selbst war es, der die entsprechende Vorlage an die Luxemburger Richter im Januar 2015 eingereicht hatte. Weiterlesen

US-Quellensteuer als Nachlassverbindlichkeit abziehbar


Die vom Erwerber in den USA auf eine Versicherungsleistung gezahlte Quellensteuer kann zwar nicht auf die deutsche Erbschaftsteuer angerechnet werden – sie kann aber als Nachlassverbindlichkeit abgezogen werden, wenn sie auf in der Versicherungssumme enthaltene unversteuerte Einnahmen des Erblassers erhoben wird. Im Zuge dieser Entscheidung ändert der Bundesfinanzhof auch seine bisherige Rechtsprechung, wonach ein Erwerb durch eine Person, die nicht Erbe geworden ist, nicht um Erblasserschulden gemindert werden kann.  Weiterlesen

Erbschaftsteuerreform verabschiedet


Nach monatelangem Geplänkel steht die Reform der Erbschaft- und Schenkungsteuer. Fast zwei Jahre nachdem das Bundesverfassungsgericht die Erbschaft- und Schenkungsteuer im Dezember 2014 in Teilen für verfassungswidrig erklärt hatte, haben sich die Parteien sowohl im Bundestag am 29. September 2016 als auch im Bundesrat am 14. Oktober 2016 geeinigt. – Steffen Huber und Maren Gräfe skizzieren die Eckpunkte des Reformpakets. Weiterlesen

Erbschaftsteuerreform auf der Zielgeraden


Die Reform der Erbschaft- und Schenkungsteuer scheint auf die Zielgerade eingebogen zu sein. Fast zwei Jahre, nachdem das Bundesverfassungsgericht die Erbschaft- und Schenkungsteuer im Dezember 2014 in Teilen für verfassungswidrig erklärt hatte, haben sich die Parteien am 22. September 2016 im Vermittlungsausschuss auf eine Beschlussempfehlung geeinigt. Am 29. September 2016 soll der Bundestag und am 14. Oktober 2016 der Bundesrat über den Gesetzesentwurf beschließen. – Steffen Huber und Maren Gräfe skizzieren die Eckpunkte des Reformpakets. Weiterlesen

steuern + recht aktuell – Ausgabe 8, September 2016


Die Stellungnahme des Bundesrates zum Maßnahmenpaket gegen Gewinnverkürzungen und -Verlagerungen, die Einigung des Vermittlungsausschusses zur Erbschaftsteuer sowie eine Einladung zum Webinar der Nachfolgeberatungs-Experten von PwC sind einige der in der aktuellen Ausgabe enthaltenen Themen.

Weiterlesen

Erbschaftsteuerreform: Die Eckpunkte der Einigung des Vermittlungsausschusses


Die Mitglieder des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat haben sich gestern Nacht auf einen Kompromiss bei der Erbschaftsteuerreform verständigt. Nachfolgend die wichtigsten Eckpunkte der Einigung.

Update v. 29. September 2016: Der Bundestag hat den Kompromissvorschlag des Vermittlungsausschusses zur Reform der Erbschaftsteuer am 29.9.2016 abgesegnet. Der Bundesrat wird voraussichtlich am 14.10.2016 darüber abstimmen.

Weiterlesen