PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Nachträgliche Berücksichtigung von Sonderbetriebsausgaben durch Ergänzungsbescheid


Sonderbetriebsausgaben können durch einen Ergänzungsbescheid nur dann nachträglich festgestellt werden, wenn der betreffende Feststellungsbescheid lückenhaft und insofern die notwendige Feststellung unterblieben ist. Dies ist aber bei unrichtigen oder fehlerhaften Angaben in der Feststellungserklärung bzw. im Feststellungsbescheid nicht der Fall. Insofern gelten dann die allgemeinen Berichtigungsvorschriften. Weiterlesen