PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Abgabe verzehrfertiger Speisen unterliegt dem ermäßigten Steuersatz


In Rahmen von Vorabentscheidungsersuchen des Bundesfinanzhofes hat der Europäische Gerichtshof jetzt zur umsatzsteuerlichen Problematik bei Restaurationsleistungen Stellung genommen. In drei von vier Fällen entschieden die Richter dabei zugunsten der Steuerpflichtigen: Speisen und Getränke, die Kunden an Imbissen und Kiosken sowie in Kinos vor Ort verzehren, unterliegen dem ermäßigten Steuersatz.

Weiterlesen