PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Keine erweiterte Kürzung für Gewinne aus Veräußerung eines Mitunternehmeranteils


Gewinne aus der Veräußerung von Mitunternehmeranteilen an einer grundstücksverwaltenden Personengesellschaft durch Kapitalgesellschaften sind nicht in die erweiterte Kürzungsvorschrift des § 9 Nr. 1 Satz 2 Gewerbesteuergesetz einzubeziehen. Weiterlesen

Keine erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung für grundstücksverwaltende Holding


Die beim Gewerbeertrag vorgesehene erweiterte Kürzung ist ausgeschlossen, wenn die vermietende Kapitalgesellschaft maßgeblich an der mietenden Kapitalgesellschaft beteiligt ist bzw. wenn eine sog. kapitalistische Betriebsaufspaltung vorliegt. Weiterlesen

Keine erweiterte Kürzung für Grundstücksunternehmen im Organkreis


Die erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung des Gewinns für Grundstücksunternehmen kann nicht in Anspruch genommen werden, wenn es sich bei dem Unternehmen um eine Organgesellschaft handelt, die alle ihre Grundstücke an eine andere Organgesellschaft desselben Organkreises vermietet.

Weiterlesen

Keine erweiterte Kürzung bei Beteiligung an vermögensverwaltender Personengesellschaft


Einer grundstücksverwaltenden GmbH, die als Komplementärin an einer vermögensverwaltenden Kommanditgesellschaft (KG) beteiligt ist, kann nicht die sogenannte erweiterte Kürzung nach Paragraf 9 Nr. 1 Satz 2 Gewerbesteuergesetz (GewStG) gewährt werden.

Weiterlesen