PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Update: Umsatzsteuerliche Behandlung von Miet- und Leasingverträgen als Lieferung oder sonstige Leistung


Das Bundesfinanzministerium hat im Lichte eines Urteils des Europ√§ischen Gerichtshofes aus 2017 seine Auffassung hinsichtlich des Vorliegens einer umsatzsteuerlichen Lieferung  bei Miet- und Leasingvertr√§gen ge√§ndert: Mietvertr√§ge mit Kaufoption k√∂nnen als eine Lieferung von Gegenst√§nden und damit mit F√§lligkeit der gesamten Umsatzsteuer bei √úbergabe des Leasinggegenstands zu qualifizieren sein – vorausgesetzt, die Aus√ľbung der Option ist die einzig offensichtlich vern√ľnftige Wahl des Mieters. Weiterlesen

Update: Umsatzsteuer: Lieferung bei Mietverträgen mit Kaufoption


Bereits am 4. Oktober 2017 hat der Europ√§ische Gerichtshof entschieden, dass Mietvertr√§ge mit Kaufoption als eine Lieferung von Gegenst√§nden und damit mit F√§lligkeit der gesamten Umsatzsteuer bei √úbergabe des Leasinggegenstands zu qualifizieren sein k√∂nnen. N√§mlich dann, wenn die Aus√ľbung der Option die einzig offensichtlich vern√ľnftige Wahl des Mieters darstellt. Weiterlesen