PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Fondsetablierungskosten bei gewerblichen Fondsmodellen grundsätzlich abziehbar


Kosten bei der Auflegung eines geschlossenen Fonds mit gewerblichen Einkünften können grundsätzlich sofort als Betriebsausgaben abgezogen werden. Die anfallenden Verluste können allerdings nur mit künftigen Gewinnen aus dem Fonds verrechnet werden. Die Einfügung der Missbrauchsverhinderungsvorschrift in § 15b Einkommensteuergesetz bei sogenannten Steuerstundungsmodellen führt auch zur Neuorientierung der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Weiterlesen