PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Auch Betriebsveräußerung gegen lebenslängliche Rente gewerbesteuerpflichtig


Ein Veräußerungsewinn ist unter den Voraussetzungen des Umwandlungssteuergesetzes auch dann gewerbesteuerpflichtig, wenn der aus der Umwandlung einer Kapitalgesellschaft hervorgegangene (freiberufliche) Einzelbetrieb als solcher nicht Gegenstand der Gewerbesteuer ist. Dies gilt auch dann, wenn der Veräußerungspreis in Form wiederkehrender Bezüge gezahlt wird und der Veräußerer die Zuflussbesteuerung wählt. Weiterlesen

Buchwertfortführung bei Realteilung einer freiberuflichen Mitunternehmerschaft


Im Falle der Realteilung einer freiberuflichen Mitunternehmerschaft ohne Spitzenausgleich besteht keine Verpflichtung zur Erstellung einer Realteilungsbilanz nebst Übergangsgewinnermittlung, wenn die Buchwerte fortgeführt werden und die Mitunternehmer unter Aufrechterhaltung der Einnahme-Überschussrechnung ihre berufliche Tätigkeit in Einzelpraxen weiter betreiben. Weiterlesen