PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Aufwendungen für Geburtstagsfeier als Werbungskosten


Aufwendungen für eine Feier anlässlich eines Geburtstags werden von der Finanzverwaltung im Allgemeinen nicht als Werbungskosten anerkannt. Allerdings kann sich trotz des „herausgehobenen persönlichen Ereignisses“ aus den übrigen Umständen des einzelnen Falls ergeben, dass die Kosten für eine solche Feier ausnahmsweise ganz oder teilweise beruflich veranlasst sind. Mit der Folge, dass in diesem Fall ein Werbungskostenabzug möglich ist.

Weiterlesen