PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Buchwertfortführung bei unentgeltlicher Übertragung des Mitunternehmeranteils auch bei vorheriger Teilveräußerung


Veräußert ein Mitunternehmer Sonderbetriebsvermögen, bevor er den ihm verbliebenen Mitunternehmeranteil unentgeltlich überträgt, kann er dennoch von der Buchwertfortführung Gebrauch machen. Dies hat der Bundesfinanzhof in Fortführung seiner Rechtsprechung und entgegen der Ansicht der Finanzverwaltung aktuell entschieden. Weiterlesen

Zwangsweise Beendigung der Betriebsaufspaltung bei Einzelübertragung auf Angehörige


Die sog. Gesamtplanrechtsprechung des Bundesfinanzhofes und darauf folgend die Verlustverrechnung mit aufzudeckenden stillen Reserven findet keine Anwendung, wenn sich der Steuerpflichtige bewusst für die Übertragung von Wirtschaftsgütern in Einzelakten entscheidet und sich diese Schritte zur Erreichung des Gesamtzieles als notwendig erweisen, auch wenn dem Ganzen ein vorab erstelltes Konzept zugrunde liegt und die Übertragungen in unmittelbarer zeitlicher Nähe zueinander erfolgen. Weiterlesen