PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Pauschale Einkommensteuer auf Geschenke unterliegt Abzugsverbot


Die Übernahme der pauschalen Einkommensteuer nach § 37b Einkommensteuergesetz für ein Geschenk unterliegt als weiteres Geschenk dem Abzugsverbot des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 1 Einkommensteuergesetz, soweit bereits der Wert des Geschenks selbst oder zusammen mit der übernommenen pauschalen Einkommensteuer den Betrag von 35 EUR übersteigt. Weiterlesen

Kein Abzugsverbot bei Einladung von Geschäftsfreunden zu Gartenfest


Das Abzugsverbot für bestimmte Betriebsausgaben nach § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 4 Einkommensteuergesetz erfasst neben dort ausdrücklich genannten Beispielen wie Aufwendungen für Jagd oder Fischerei, für Segel- oder Motorjachten, Aufwendungen, die ausschließlich der Unterhaltung und Bewirtung der Geschäftsfreunde dienen auch Aufwendungen für „ähnliche Zwecke“. Darum ging es vor dem Bundesfinanzhof im Fall eines sog. „Herrenabends“. Weiterlesen