PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Zinsen und Nebenleistungen aus durch Versteigerung realisierter Grundschuld


Ein dem Grundschuldgläubiger aus dem Versteigerungserlös zufließender Betrag ist nicht steuerbar, soweit er auf eine Nebenleistung i.S. von § 1191 Abs. 2 BGB entfällt. Die Zinsen aus der Grundschuld sind hingegen Einkünfte aus Kapitalvermögen und demjenigen zuzurechnen, der im Zeitpunkt des Zuschlagsbeschlusses aus der Grundschuld berechtigt ist. Weiterlesen