PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

R├╝ckwirkende Herabsetzung des H├Âchstbetrags f├╝r au├čerordentliche Eink├╝nfte rechtens


Die Anwendung des herabgesetzten H├Âchstbetrags f├╝r au├čerordentliche Eink├╝nfte auf eine Anteilsver├Ąu├čerung von 30 Mio. DM auf 15 Mio. DM verletzt nach j├╝ngst ver├Âffentlichter Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) nicht den Vertrauensschutz des Ver├Ąu├čerers. Es liegt vielmehr eine unechte R├╝ckwirkung vor.

Weiterlesen