PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Kein Abzug der Aufwendungen für häusliches Arbeitszimmer bei gemischt genutzten Räumen


Der Begriff des häuslichen Arbeitszimmers setzt voraus, dass der jeweilige Raum ausschließlich oder nahezu ausschließlich für betriebliche bzw. berufliche Zwecke genutzt wird. Eine Aufteilung und anteilige Berücksichtigung im Umfang der betrieblichen oder beruflichen Verwendung scheidet aus. Dies hat der Große Senat des Bundesfinanzhofes in einer Grundsatzentscheidung bekanntgegeben. Weiterlesen

Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei nicht nutzbarem „anderen Arbeitsplatz“


Ein anderer Arbeitsplatz, der die Abzugsfähigkeit der Aufwendungen für ein Arbeitszimmer ausschließt, steht erst dann zur Verfügung, wenn der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer den Arbeitsplatz auch tatsächlich zugewiesen hat. Ein Raum ist nicht zur Erledigung büromäßiger Arbeiten geeignet, wenn wegen Sanierungsbedarfs Gesundheitsgefahr besteht. So die vom Bundesfinanzhof in einem weiteren aktuellen Fall zu dieser Thematik aufgestellten Kriterien. Weiterlesen

Aufwendungen für häusliches Arbeitszimmer bei Poolarbeitsplatz bzw. Telearbeitsplatz


Der Bundesfinanzhof hat sich in zwei Urteilen zur Abzugsfähigkeit von Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer geäußert – mit für die betroffenen Steuerpflichtigen jeweils unterschiedlichem Ergebnis. Weiterlesen

Aufwendungen für Arbeitszimmer bei nicht unerheblicher privater Mitbenutzung aufteilbar?


Können Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer nur steuerlich geltend gemacht werden, wenn der jeweilige Raum (nahezu) ausschließlich für betriebliche/berufliche Zwecke genutzt wird oder können diese Aufwendungen entsprechend der jeweiligen Nutzung aufgeteilt werden? Der IX. Senat des Bundesfinanzhofs hat diese Rechtsfragen nun dem Großen Senat zur Entscheidung vorgelegt. Weiterlesen

Kosten für Arbeitszimmer eines Betriebsprüfers keine Werbungskosten


Im häuslichen Arbeitszimmer eines Betriebsprüfers findet grundsätzlich nicht der inhaltliche Schwerpunkt seiner Tätigkeit statt, sodass die Kosten hierfür nicht steuerlich absetzbar sind. Vielmehr liegt der berufliche Schwerpunkt in den zu prüfenden Betrieben, da dem Gesetz zufolge die Außenprüfung grundsätzlich in den Geschäftsräumen des Unternehmens zu erfolgen hat. Weiterlesen

Büroräume in Zweifamilienhaus als häusliches Arbeitszimmer


Aufwendungen für die berufliche Nutzung der zweiten Wohnung, die sich im Obergeschoss eines allein genutzten Zweifamilienhauses befindet, fallen unter die Abzugsbeschränkung für ein häusliches Arbeitszimmer und können somit lediglich pauschal (derzeit sind dies maximal 1.250 €) steuerlich berücksichtigt werden. Weiterlesen

Kosten für häusliches Arbeitszimmer bei mehreren Tätigkeiten


Die zur Frage der Abzugsfähigkeit von Kosten für ein Arbeitszimmer ergangenen Urteile sind zahlreich. Letztlich muss der Bundesfinanzhof (BFH) immer anhand des Einzelfalls prüfen, ob die häusliche Tätigkeit den Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit darstellt. Ob nun Lehrer, Studenten, Richter oder Dozenten – sie alle müssen die kritische Prüfung des höchsten Steuergerichts über sich ergehen lassen.  Weiterlesen

Kosten für häusliches Arbeitszimmer keine Werbungskosten


Bei einem Hochschullehrer und einem Richter ist das häusliche Arbeitszimmer grundsätzlich nicht der Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit, ein Werbungskostenabzug folglich nicht möglich. Der Bundesfinanzhof hat in zwei Urteilen damit erstmals zur rückwirkend ab 2007 geltenden Neuregelung der Abzugsbeschränkung  entschieden.

Weiterlesen

Finanzverwaltung konkretisiert Regelung zum häuslichen Arbeitszimmer


Das Bundesfinanzministerium hatte im Dezember 2010 zu den verfahrensrechtlichen Folgerungen aus dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur Abziehbarkeit der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer Stellung genommen. Jetzt hat sich die Verwaltung zum Anwendungsbereich und zu bestimmten Zweifelsfragen geäußert, die sich aufgrund der durch das Jahressteuergesetz 2010 geänderten einschlägigen Fassung des Einkommensteuergesetzes ergeben.

Weiterlesen