PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Verpflegungsleistungen im Hotel sind Nebenleistung zur Übernachtung


Gewöhnliche Verpflegungsleistungen eines Hotelunternehmers, die nur einen im Vergleich zu der Unterbringung geringen Teil des pauschalen Entgelts ausmachen und zudem zu dessen traditionellen Aufgaben gehören, stellen für die Kundschaft lediglich das Mittel dar, um die Hauptdienstleistung unter optimalen Bedingungen in Anspruch zu nehmen. Sie sind deshalb Nebenleistungen zu den am Belegenheitsort des Hotels ausgeführten Übernachtungsleistungen. Weiterlesen

Reisebüro erbringt steuerfreie Veranstaltungsleistung bei Kauf sämtlicher Theaterkarten


Der Kauf sämtlicher Eintrittskarten einer Theaterveranstaltung durch ein Reisebüro kann steuerfrei sein, wenn dieses das volle wirtschaftliche Risiko der Aufführung übernimmt und im eigenen Namen als Veranstalter auftritt. Der Leistungsort richtet sich bei Verpflegungsleistungen im Hotel nach der Belegenheit des Hotelgrundstücks: Die Finanzverwaltung ging bislang davon aus, dass die Leistungserbringung an dem Ort erfolgt, von dem aus der leistende Unternehmer sein Unternehmen betreibt. Weiterlesen