PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Kein Verlustausgleichsverbot fĂŒr Teilwertabschreibungen auf Index-Partizipationszertifikate


Der Begriff des TermingeschĂ€fts umfasst nicht sog. Index-Partizipationszertifikate. DafĂŒr fehlt es bei diesen Zertifikaten an den fĂŒr TermingeschĂ€fte typischen Kriterien der Gewinnspekulation durch geringen Einsatz und der Gefahr eines Totalverlustes. Weiterlesen

Keine BerĂŒcksichtigung von Aufwendungen bei verfallenem TermingeschĂ€ft


Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Erwerb eines so genannten Knock-Out-Zertifikats sind steuerlich ohne Bedeutung, wenn der Erwerber das darin verbriefte Recht auf Differenzausgleich nicht innerhalb eines Jahres ausĂŒbt oder verĂ€ußert, sondern es verfallen lĂ€sst. Weiterlesen