PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Keine steuerliche Anerkennung inkongruenter Gewinnausschüttungen bei Gestaltungsmissbrauch


Während der Bundesfinanzhof eine von den Beteiligungsverhältnissen abweichende Gewinnverteilung auch dann anerkennt, wenn „außersteuerliche Gründe für solche Maßnahmen nicht erkennbar sind”, beharrt die Finanzverwaltung nach wie vor darauf, dass beachtliche und wirtschaftlich vernünftige außersteuerliche Gründe nachgewiesen werden. Weiterlesen