PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Veräußerungsgewinn aus einer Kapitalbeteiligung an einem Unternehmen als Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit oder als sonstige Einkünfte


Der Veräußerungsgewinn aus einer Kapitalbeteiligung an einem Unternehmen führt nach Auffassung des Bundesfinanzhofs (BFH) nicht allein deshalb zu Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, weil die sogenannte „Managementbeteiligung“ von einem Arbeitnehmer der Unternehmensgruppe gehalten und nur leitenden Mitarbeitern angeboten worden war.

Weiterlesen