PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Keine verdeckte Gewinnausschüttung bei Kapitalerhöhung einer KG


Eine Kapitalaufstockung in einer KG, bei der die Komplementär-GmbH neben den Kommanditisten am Gewinn und Verlust der KG beteiligt ist aber nicht an der Kapitalaufstockung teilnimmt, führt nicht zwangsläufig zu einer verdeckten Gewinnausschüttung. Weiterlesen

Kapitalmaßnahmen von Google und Moeller/Maersk auf Ebene der Aktionäre steuerneutral


Nach den Feststellungen der durch die obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder vorgenommenen Prüfungen der Kapitalmaßnahmen der Google Inc. (USA) und der A.P. Moeller/ Maersk A.S. vom April 2014 erfüllen beide Kapitalmaßnahmen die Voraussetzungen einer steuerneutralen Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln. Weiterlesen

Freigebige Zuwendung an Neugesellschafter bei Kapitalerhöhung einer GmbH


Werden im Zuge der Kapitalerhöhung einer GmbH Dritte zur Übernahme neuer Geschäftsanteile zugelassen, kann eine freigebige Zuwendung der Altgesellschafter an den Dritten vorliegen, wenn der gemeine Wert der neuen Geschäftsanteile die jeweils zu leistenden Einlagen übersteigt. Der Bundesfinanzhof präzisiert in seinem Urteil die Voraussetzungen. Weiterlesen

Anteilsveräußerung bei wesentlicher Beteiligung nach § 17 EStG


Der Bundesfinanzhof hat sich in drei zeitgleich veröffentlichen Urteilen der Veräußerungsgewinnbesteuerung bei wesentlichen Beteiligungen nach § 17 Einkommensteuergesetz gewidmet und dabei steuerliche Aspekte zur Rückwirkung der Wesentlichkeitsgrenze, zum wirtschaftlichen Eigentum bei Vorbehaltsnießbrauch und zum Durchgangserwerb untersucht.

Weiterlesen