PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Fremdvergleichspreis von Darlehenszinsen bei Konzernfinanzierung


Das Finanzgericht M√ľnster entschied, dass bei einer Konzernfinanzierung  die Kostenaufschlagsmethode die allein praktikable Methode zur Ermittlung eines Fremdvergleichspreises ist, und f√ľhrt detailliert aus, wie die Fremd- und Eigenkapitalkosten als Kostenbasis bei der Darlehensgeberin zu ermitteln sind. Weiterlesen

Finanztransaktionen im Visier der Betriebspr√ľfung


Die angemessene Bepreisung von Finanztransaktionen zwischen nahestehenden Personen hat in letzter Zeit erkennbar an Brisanz und Aktualit√§t gewonnen. Daf√ľr gibt es mehrere Gr√ľnde: Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat die Zinss√§tze in einem Ausma√ü ver√§ndert, das vorher schwer vorstellbar war. W√§hrend sich Referenzzinss√§tze auf historisch niedrigem Niveau einpendeln, sind die Risikopr√§mien erheblich gestiegen. Auch unabh√§ngig davon besch√§ftigen sich Steuerbeh√∂rden international verst√§rkt mit der Verrechnungspreissetzung f√ľr Finanztransaktionen. In diesen Zusammenhang kann auch eine neue Verwaltungsanweisung des Berliner Bundesfinanzministeriums gestellt werden.
Weiterlesen