PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Deutsch-Franz√∂sische Steuerpolitik: Gr√ľnbuch √ľber Unternehmensbesteuerung ver√∂ffentlicht


Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der franz√∂sische Staatspr√§sident Nicolas Sarkozy beauftragten vergangenen Jahres ihre Finanzminister, Vorschl√§ge f√ľr eine Ann√§herung der K√∂rperschaftsteuerbemessungsgrundlagen und der K√∂rperschaftsteuers√§tze zu unterbreiten. Die Ergebnisse dieser deutsch-franz√∂sischen Zusammenarbeit liegen nunmehr in Form eines sogenannten Gr√ľnbuchs vor. Das hehre Ziel: Durch eine aufeinander abgestimmte Unternehmensbesteuerung neue Wachstumsimpulse zu setzen und Mittelst√§ndlern die grenz√ľberschreitende Arbeit zu erleichtern. Sollten diese √Ąnderungen Gesetz werden, d√ľrfte der Vorschlag der EU-Kommission √ľber eine Gemeinsame konsolidierte K√∂rperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB) damit vom Tisch sein.

 

Weiterlesen