PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Erwerb von Hotelgutscheinen als Anzahlung umsatzsteuerpflichtig


Das bei Ausgabe von Hotelgutscheinen bezahlte pauschale Entgelt unterliegt als Anzahlung für die vereinbarte Vermittlungsleistung im Inland der Umsatzsteuer. Führt die Vermittlung hingegen später zu einer Hotelbuchung im Ausland, ist die Leistung nicht steuerbar: Entgelt und Steuerbetrag müssen dann berichtigt werden.

Weiterlesen

Inländischer Leistungsort bei im Ausland durchgeführten Schönheitsoperationen


Schönheitsoperationen, die eine in Deutschland angestellte Ärztin ohne Praxis in niederländischen Kliniken erbringt, sind in Deutschland umsatzsteuerpflichtig. Auch den Hinweis, die Leistungen würden durch eine dortige Betriebsstätte/feste Niederlassung ausgeführt und dort sei folglich auch der Ort der Leistung, ließ der Bundesfinanzhof nicht gelten.

Weiterlesen

Ort der Leistung: Gestellung von Fahrern


Umfasst die Sechste Mehrwertsteuerrichtlinie mit ihrem Begriff „Gestellung von Personal“ auch die Gestellung von selbständigen, nicht beim leistenden Unternehmer abhängig beschäftigtem Personal? Die Beantwortung dieser Frage obliegt jetzt den Richtern des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg. Der mit dem Fall betraute Generalanwalt hat sich hierzu bereits ein Bild gemacht und seine Schlussanträge zur Rechtssache C-218/10 / ADV Allround Vermittlungs AG (ADV AG) gestellt.

Weiterlesen

Rennservice für ausländische Motorradrennen unterliegt der Umsatzsteuer


Stellt ein Unternehmer mit Sitz im Inland Motorradrennfahrern einen kompletten Rennservice mit Fahrzeug für im Ausland veranstaltete Motorradrennen zur Verfügung, führt er damit eine einheitliche sonstige Leistung aus, die im Inland der Umsatzsteuer unterliegt.

Weiterlesen

Umsatzsteuer: Leistungsort für Kontroll- und Überwachungsleistungen im internationalen Warenverkehr


Der BFH hat entschieden: Die Tätigkeit einer internationalen Kontroll- und Überwachungsgesellschaft, deren „Bescheinigung über die Entladung und Einfuhr“ von Erzeugnissen in das Drittland Voraussetzung für eine im Inland zu gewährende Ausfuhrerstattung ist, steht in unmittelbarem Zusammenhang mit Gegenständen der Ausfuhr und ist daher steuerbefreit.

Weiterlesen

Leistungsort bei Übernahme und Verwertung radioaktiver Strahlenquellen


Die im Rahmen der Übernahme und Verwertung radioaktiver Strahlenquellen erbrachten Leistungen sind als Einheit anzusehen. Da es sich nicht um Arbeiten an beweglichen körperlichen Gegenständen handelt und die Übernahme von Strahlenquellen auch nicht zu den typischen Ingenieurstätigkeiten gehört, wird die sonstige Leistung an dem Ort des leistenden Unternehmers ausgeführt.

Weiterlesen