PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz nach Inkrafttreten des BilMoG


Der Handelsbilanzwert für eine Rückstellung bildet auch nach Inkrafttreten des BilMoG gegenüber einem höheren steuerrechtlichen Rückstellungswert die Obergrenze. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil im Anschluss an seine frühere Rechtsprechung entschieden. Weiterlesen

Maßgeblichkeit des niedrigeren Handelsbilanzwerts bei Bewertung von Rückstellungen


Rückstellungen in der Steuerbilanz dürfen, von Pensionsrückstellungen abgesehen, den zulässigen Ansatz in der Handelsbilanz nicht überschreiten. Dies hat das Finanzgericht Rheinland-Pfalz in Einklang mit der Auffassung der Finanzverwaltung entschieden. Weiterlesen