PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Umsatzsteuerliche Bemessungsgrundlage bei Pauschalpreismenüs


Der Bundesfinanzhof äußert sich im Rahmen eines Aussetzungsbeschlusses zur Frage der Aufteilung der umsatzsteuerlichen Bemessungsgrundlage, wenn ein Unternehmer Mitnahme-Menüs, deren einzelne Bestandteile (Getränke und Speisen) unterschiedlichen Steuersätzen unterliegen, zu einem festen Pauschalpreis verkauft. Weiterlesen