PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Update: Gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Mietaufwendungen eines Filmproduzenten


Die Kosten eines Filmproduzenten zur Anmietung von Ausstattungsgegenst√§nden zur Herstellung eines Films sind dem Gewinn aus Gewerbebetrieb anteilig hinzuzurechnen, wenn die  Gegenst√§nde nicht f√ľr andere Filmproduktionen verwendet werden k√∂nnen und daher nur kurzfristig und jeweils einmalig angemietet werden. Weiterlesen

Doppelter Mietaufwand als beruflich veranlasste Umzugskosten


Wegen eines Umzugs geleistete doppelte Mietzahlungen k√∂nnen beruflich veranlasst und deshalb in voller H√∂he als Werbungskosten abziehbar sein. Dies gilt nach Ansicht des Bundesfinanzhofs ungeachtet dessen, dass Mehraufwendungen im Rahmen der doppelten Haushaltsf√ľhrung geltend gemacht wurden. Im aktuell entschiedenen Fall war es streitig, ob die Mietaufwendungen f√ľr eine neue Familienwohnung, die am Besch√§ftigungsort von einem Ehegatten bereits genutzt wurde, bis zum Nachzug der Familie unbeschr√§nkt abzugsf√§hige Werbungskosten waren.

Weiterlesen