PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Update: BMF ver├Âffentlicht Anwendungsschreiben ├╝ber die Pflicht zur Mitteilung grenz├╝berschreitender Steuergestaltungen


Durch das Gesetz zur Einführung einer Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen wurde die Richtlinie (EU) 2018/822 vom 15. Mai 2018 zur Änderung der EU-Amtshilferichtlinie umgesetzt. Das nun ergangene ausführliche BMF-Schreiben dient der Auslegung und der Anwendung des Gesetzes. Weiterlesen

Finanzministerium lehnt die Verschiebung der Meldefristen f├╝r grenz├╝berschreitende Steuergestaltungen ab


Auf der Bundespressekonferenz vom 6. Juli 2020 hat eine Sprecherin des Bundesfinanzministeriums ├╝berraschend bekanntgegeben, dass Deutschland nach der Entscheidung des Finanzministers nicht von der durch eine EU-Richtlinie einger├Ąumten M├Âglichkeit der Verl├Ąngerung der Meldefristen Gebrauch machen wird. Weiterlesen

Finanzbeh├Ârde aktualisiert Regelungen zur Mitteilungspflicht bei Auslandsbeziehungen (Update)


Das Bundesfinanzministerium nimmt in einem aktualisierten Anwendungsschreiben zu den Mitteilungspflichten bei Auslandsbeziehungen nach ┬ž 138 Abs. 2 und ┬ž 138b Abgabebnordnung in der Fassung des Steuerumgehungsbek├Ąmpfungsgesetzes Stellung. Die Mitteilungspflichten dienen der zutreffenden steuerlichen Erfassung und ├ťberwachung grenz├╝berschreitender Sachverhalte. Das aktuelle Schreiben ersetzt insoweit das Vorg├Ąngerschreiben vom 15. April 2015. Weiterlesen