PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Update: Nachweis ├╝ber Versteuerung im Ausland kein r├╝ckwirkendes Ereignis


Die Vorlage eines Nachweises ├╝ber die Versteuerung des Arbeitseinkommens im Ausland nach ┬ž 50d Abs. 8 Einkommensteuergesetz ist kein ÔÇô zur ├änderung des urspr├╝nglichen Steuerbescheids berechtigendes – r├╝ckwirkendes Ereignis, wenn der ausl├Ąndische Steuerbescheid vor dem inl├Ąndischen ergangen ist und die Versteuerung im Ausland daher bereits bei dessen Erlass h├Ątte ber├╝cksichtigt werden m├╝ssen. Dementsprechend muss auch die Berechnung der Zinsen erfolgen. Weiterlesen