PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

BMF zur organisatorischen Eingliederung bei Umsatzsteuer-Organschaft


Das Bundesfinanzministerium nimmt zur Frage der organisatorischen Eingliederung bei der umsatzsteuerlichen Organschaft Stellung; insbesondere die Frage inwieweit Nichtunternehmer als Teil eines Organkreises angesehen werden können steht im Fokus der ministeriellen Verlautbarung. Weiterlesen

Kein voller Vorsteuerabzug bei gemeinsamem Leistungsempfang


Wem und in welcher H√∂he steht der Vorsteuerabzug zu, wenn ein Unternehmer und ein Nichtunternehmer aufgrund des der Leistung zugrunde liegenden schuldrechtlichen Vertragsverh√§ltnisses gemeinsam Leistungsempf√§nger sind? Das Finanzgericht D√ľsseldorf geht von einem nur h√§lftigen Vorsteuerabzug des Unternehmers aus; der Gang zum Bundesfinanzhof steht¬†allerdings offen. Weiterlesen