PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Kein Vorsteuerabzug f├╝r Leistungen zur Erf├╝llung steuerlicher Plichten der Gesellschafter


Eine Personengesellschaft kann die in Rechnung gestellte Umsatzsteuer f├╝r von ihr bezogene Dienstleistungen, die der Erf├╝llung einkommensteuerrechtlicher Verpflichtungen ihrer Gesellschafter dienen, nicht als Vorsteuer abziehen. Die Inanspruchnahme dieser Dienstleistungen ist nichtunternehmerisch veranlasst.

 

Weiterlesen