PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Passivierung ÔÇ×angeschaffterÔÇť R├╝ckstellungen bei steuerlichem Ausweisverbot


In seinem Urteil vom 14. Dezember 2011 beantwortete der Bundesfinanzhof folgende Frage: Gelten Passivierungsverbote auch f├╝r Verbindlichkeiten, die im Zuge eines Betriebserwerbs ├╝bernommen werden? ÔÇô Wie das Gericht entschied und wie es seine Entscheidung begr├╝ndete, fasst der folgende Beitrag f├╝r Sie zusammen.
Weiterlesen

Passivierung angeschaffter R├╝ckstellungen trotz steuerlichem Ausweisverbot


Verbindlichkeiten, die beim Ver├Ąu├čerer aufgrund steuerlicher R├╝ckstellungsverbote in der Steuerbilanz nicht bilanziert werden durften, sind beim Erwerber, der die Verbindlichkeiten im Zuge eines Unternehmenskaufs  ├╝bernommen hat, keinem Passivierungsverbot unterworfen, sondern als ungewisse Verbindlichkeit auszuweisen und auch an den nachfolgenden Bilanzstichtagen mit ihren Anschaffungskosten oder ihrem h├Âheren Teilwert anzusetzen.

Weiterlesen