PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Pflege des Erblassers – Ermittlung des Pflegefreibetrags


Die Gew√§hrung eines Pflegefreibetrags setzt voraussetzt, dass Pflegeleistungen regelm√§√üig und √ľber eine l√§ngere Dauer erbracht werden, √ľber ein √ľbliches Ma√ü an zwischenmenschlicher Hilfe hinausgehen und im allgemeinen Verkehr einen Geldwert haben. Zudem m√ľssen Art, Dauer, Umfang und Wert der erbrachten Pflegeleistungen glaubhaft nachgewiesen werden. Weiterlesen

EuGH-Vorlage zur Steuerbefreiung der Personalgestellung von Pflegefachkräften


Der Bundesfinanzhof hat dem Europäischen Gerichtshof Fragen zur Steuerfreiheit der Personalgestellung von Pflegefachkräften an stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen im Sinne des § 4 Nr. 16 UStG vorgelegt. Obgleich die Leistungen nach deutschem Umsatzsteuerrecht nicht befreit sind, könnte sich dies möglicherweise nach EU-Recht anders darstellen. Weiterlesen