PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Entschädigung bei arbeitnehmerähnlich ausgestaltetem Beratervertrag tarifbegünstigt


Schuldet ein Rechtsanwalt seine Leistung trotz Beibehaltung der rechtlichen Selbständigkeit aufgrund eines Beratungsvertrags im Wesentlichen wie ein Arbeitnehmer, so kommt im Zusammenhang mit diesem Vertrag bei ihm eine tarifbegünstigte Entschädigung i.S. von § 24 Nr. 1 Buchst. a EStG nach den Grundsätzen in Betracht, wie sie auch für Arbeitnehmer gelten. Weiterlesen