PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen


Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass die Überlassung der von anderen Unternehmen angemieteten Ferienwohnungen auch dann der Margenbesteuerung unterliegt, wenn darüber hinaus lediglich als Nebenleistung einzustufende Leistungselemente erbracht werden. Ob der Unternehmer eine Leistung in eigener Verantwortung übernimmt (Reiseveranstalter) oder eine fremde Leistung lediglich vermittelt (Reisevermittler), richtet sich im Rahmen des zugrundeliegenden Rechtsverhältnisses nach dem Gesamtbild des Einzelfalls. Weiterlesen

Margenbesteuerung bei Kreuzfahrtschiffen mit Bustransfer


Eine von einem Reiseunternehmer angebotene Kreuzfahrtschiffsreise einschließlich des Bustransfers der Reisenden zum Abfahrtshafen ist bei Vorliegen der Voraussetzungen der einschlägigen Vorschriften im Umsatzsteuergesetz eine einheitliche Reiseleistung. Wird der Bustransfer im Gemeinschaftsgebiet bewirkt und wird die Kreuzfahrtreise im Drittlandsgebiet erbracht, unterliegt nach Ansicht der obersten Finanzrichter der Bustransfer der Margenbesteuerung nach § 25 Umsatzsteuergesetz. Mit der Folge, dass der Abzug von Vorsteuerbeträgen hinsichtlich des Bustransfers dann ausgeschlossen ist.

Weiterlesen