PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Leistungsort bei Schadensregulierung


Leistungen eines Schadensregulierers sind keine Beratungsleistungen (so genannte „Katalogleistungen“ des § 3 a Absatz 4 Umsatzsteuergesetz). Demzufolge sind auch die gegenüber ausländischen Versicherungen erbrachten Leistungen unter der Ägide des bis 2009 geltenden Umsatzsteuerrechts im Inland steuerbar und steuerpflichtig. Weiterlesen