PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Rückabwicklung wertloser Fondsbeteiligungen teilweise nicht steuerbar


Zahlungen bei der Rückabwicklung von Beteiligungen an wertlosen Immobilienfonds (sog. „Schrottimmobilien“) im Zuge von Schadensersatzprozessen bzw. Sammelklagen können in ein steuerpflichtiges Veräußerungsentgelt und eine nicht steuerbare Entschädigungsleistung aufzuteilen sein. Dies hat der Bundesfinanzhof in drei gleichlautenden Urteilen entschieden. Weiterlesen