PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Rückstellung für Zulassungskosten eines Pflanzenschutzmittels


Die Kosten für die Zulassung eines neu entwickelten Pflanzenschutzmittels sind Bestandteil der Herstellungskosten für dessen Rezeptur und somit Aufwendungen zur Herstellung eines selbstgeschaffenen immateriellen Wirtschaftsguts. Da diese nicht aktiviert werden dürfen, sind die Kosten steuerlich sofort abziehbar. Die Bildung einer Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten ist grundsätzlich möglich.

Weiterlesen