PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Leichtfertige Steuerverkürzung bei abweichenden Angaben in Steuererklärungen


Erklären zusammen veranlagte Steuerpflichtige ihre Einkünfte aus selbständiger Arbeit aus ihrer Arztpraxis in ihrer Gewinnfeststellungserklärung in zutreffender Höhe, geben sie in der zeitgleich abgegebenen Einkommensteuererklärung die Einkünfte der Ehefrau aber nur zur Hälfte an, kann darin eine leichtfertige Steuerverkürzung liegen. Weiterlesen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Steuerpflicht der innergemeinschaftlichen Lieferung


Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – diesen altbekannten Spruch musste sich die Klägerin im vorliegenden Streitfall nochmal ins Gedächtnis rufen, nachdem sie auf Betrüger hereingefallen war und für ein nicht stattgefundenes Geschäft Umsatzsteuer entrichten musste. Was war passiert? Weiterlesen