PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Update: Teleologische Reduktion der Sperrfristregelung in § 6 Abs. 5 Satz 6 EStG


Hat eine Kapitalgesellschaft Einzelwirtschaftsg√ľter nach ¬ß 6 Abs. 5 Satz 3 Nr. 1 EStG zum Buchwert gegen Gew√§hrung von Gesellschaftsrechten in das Gesamthandsverm√∂gen einer neugegr√ľndeten Kommanditgesellschaft √ľbertragen, an der sie verm√∂gensm√§√üig zu 100 % als Kommanditist beteiligt ist, so ist im Wege einer teleologischen Reduktion der Tatbestand des ¬ß 6 Abs. 5 Satz 6 EStG nicht als erf√ľllt anzusehen, wenn die Kapitalgesellschaft innerhalb von sieben Jahren ihre Kommanditbeteiligung (teilweise) zu einem fremd√ľblichen Preis an eine andere Kapitalgesellschaft ver√§u√üert. Dies hat das Finanzgericht M√ľnchen entschieden. Weiterlesen

Buchwert√ľbertragung: Keine Sperrfristverletzung bei Einmann-GmbH & Co. KG


Wird ein Wirtschaftsgut durch den allein an einer KG beteiligten Kommanditisten aus dessen Sonderbetriebsverm√∂gen unentgeltlich in das Gesamthandsverm√∂gen derselben KG √ľbertragen, so muss f√ľr die √úbertragung auch dann nicht der Teilwert angesetzt werden, wenn die KG – bei unver√§nderten Beteiligungsverh√§ltnissen – das Wirtschaftsgut innerhalb der dreij√§hrigen Sperrfrist ver√§u√üert. Weiterlesen