PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Keine Abgabe der Steuererklärung durch Übergabe eines Datenträgers (USB-Stick)


Nach den Vorschriften in den Steuergesetzen ist die Daten√ľbermittlung per Datentr√§ger√ľbergabe (USB-Stick oder CD) nicht zul√§ssig und auch unter dem verfassungsrechtlichen Grundsatz der Verh√§ltnism√§√üigkeit ist dieser √úbertragungsweg nicht vorgesehen. Weiterlesen

Abgabe der Erbschaftsteuererklärung durch Testamentsvollstrecker nur nach besonderer Aufforderung


Ein Testamentsvollstrecker ist zur Abgabe einer Erbschaftsteuererkl√§rung f√ľr den Erwerber nur verpflichtet, wenn sich die Testamentsvollstreckung auf den Gegenstand des Erwerbs bezieht und das Finanzamt die Abgabe der Erkl√§rung vom Testamentsvollstrecker verlangt. Weiterlesen

Verpflichtung des Arbeitnehmers zur Erstellung der Steuererklärung durch vorgegebenen Steuerberater unwirksam


Eine arbeitsvertragliche Vereinbarung, wonach der ins Ausland entsandte Arbeitnehmer seine Steuererklärung durch eine vom Arbeitgeber beauftragte Steuerberatungsgesellschaft erstellen lassen muss, stellt eine unangemessene Benachteiligung des Arbeitnehmers dar und ist unzulässig. Weiterlesen