PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Kosten zur Errichtung eines Schiffs- oder Windkraftfonds nicht sofort abziehbar


Mit zwei Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof seine restriktive, zu Immobilienfonds entwickelte Rechtsprechung (Stichwort: Bauherrengemeinschaften) nun auch auf Schiffs- und Windkraftfonds erstreckt. Danach werden alle Aufwendungen, die von den Anlegern geleistet worden sind, als Anschaffungskosten und nicht als sofort abziehbare Ausgaben behandelt.

Weiterlesen