PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Besteuerung der Privatnutzung im Taxigewerbe nach allgemeinem Listenpreis


Die Besteuerung der Privatnutzung von Taxen erfolgt auf der Grundlage des allgemeinen Listenpreises, nicht aber nach besonderen Herstellerpreislisten f√ľr Taxen und Mietwagen. Dies hat der Bundesfinanzhof zur Anwendung der sog. 1 %-Regelung entschieden. Listenpreis ist dabei nur der Preis, zu dem ein Steuerpflichtiger das Fahrzeug als Privatkunde erwerben k√∂nnte. Weiterlesen

Erm√§√üigter Steuersatz f√ľr Personenbef√∂rderungen im Taxi eines Subunternehmers


Der Bundesfinanzhof hat mit zwei Urteilen entschieden, dass die Anwendung des erm√§√üigten Steuersatzes auf Personenbef√∂rderungsleistungen im Nahverkehr mit Taxen unionsrechtskonform ist. Hingegen m√ľssen Mietwagenunternehmer mit dem Regelsteuersatz kalkulieren. Anders w√§re es nur, wenn Sondervereinbarungen bestehen, die f√ľr beide Berufssparten gelten. Weiterlesen

Unterschiedliche Mehrwertsteuersätze auf Taxis und Mietwagen grundsätzlich möglich


Der Europ√§ische Gerichtshof¬†hat entschieden, dass Taxen und Mietwagen mit Fahrergestellung unter bestimmten Voraussetzungen verschiedenen Mehrwertsteuers√§tzen unterliegen k√∂nnen. Eine unterschiedliche Besteuerung sei jedoch dann ausgeschlossen, wenn die Fahrten unter identischen Voraussetzungen durchgef√ľhrt werden, wie es beispielsweise bei Krankentransporten f√ľr eine Krankenkasse der Fall sein kann. Weiterlesen