PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Keine gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Transaktionsgebühren eines Reisevermittlers


Wird eine Zahlung an einen Plattformbetreiber nur für einen Vermittlungserfolg geschuldet, so kann diese, auch wenn der Vertrag die Begriffe „Rechteübertragung“ und „Softwarenutzung“ enthält, nach einem Urteil des Bundesfinanzhofes steuerlich wie die Provision eines Handelsvertreters oder eines Handelsmaklers als Vergütung einer Dienstleistung zu behandeln sein. Weiterlesen

Keine gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Transaktionsgebühren eines Reisevermittlers?


Transaktionsgebundene Entgelte, die ein Reisevermittler für die Nutzung eines Reservierungssystems zahlt, unterliegen nicht der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung. Es müsse – so das Finanzgericht Köln – eine Abgrenzung technischer Vermittlungsleistungen von einer Rechteüberlassung (Software) vorgenommen werden. Weiterlesen