PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Kapitalertragsteuerabzug bei inländischen und grenzüberschreitenden Treuhandmodellen


Das Bundesfinanzministerium nimmt zu einem neuen Service von Kreditinstituten im Einlagengeschäft Stellung. Konkret geht es um die Nutzung von Zinsprodukten Dritter, wobei das Kreditinstitut die Anlagebeträge nicht selbst als Schuldner verzinst, sondern die dafür vorgesehenen Gelder seiner Kunden an andere Anlageinstitute weiterreicht. Weiterlesen

Zurechnung einer verdeckten Gewinnausschüttung bei verdeckter Treuhand


Eine verdeckte Gewinnausschüttung ist einem minderjährigen Gesellschafter einer GmbH nicht zuzurechnen, wenn er aufgrund eines verdeckten Treuhandverhältnisses nicht wirtschaftlicher Eigentümer des von Familienmitgliedern unentgeltlich übertragenen GmbH-Anteils ist.

Weiterlesen

Steuerliche Anerkennung eines Treuhandverhältnisses zwischen Ehegatten


Soll vereinbarungsgemäß ein Ehegatte für den an einer GmbH beteiligten anderen Ehegatten als Sicherungsgeber hinsichtlich der Verbindlichkeiten der GmbH fungieren, so ist dieser als Treuhandverhältnis auszulegende Vertrag nicht anzuerkennen, wenn der Gesellschafter den Sicherungsgeber weder von den betreffenden Verbindlichkeiten freistellt noch ihm seine Aufwendungen ersetzt. Weiterlesen

Spieleinsatz-Gelder bei nicht genehmigter Lotterie vom Veranstalter zu versteuern


Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte in zwei Urteilen über steuerliche Aspekte einer Lotto-Servicegesellschaft zu befinden. Zum einen ging es um die Anerkennung eines Treuhandverhältnisses, das andere Urteil betraf die Frage der Gewerbesteuerfreiheit bei privaten Lotterieveranstaltern.

Weiterlesen