PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Einkommen einer GmbH als partiell steuerpflichtige Unterstützungskasse


Partiell steuerpflichtige Unterstützungskassen in der Rechtsform einer GmbH können Kassenleistungen an begünstigte Arbeitnehmer als Betriebsausgaben absetzen. Bei Berechnung des Reservepolsters nach der sogenannten Pauschalmethode dürfen nur Leistungsanwärter einbezogen werden, denen schriftlich Versorgungsleistungen zugesagt worden sind.

Weiterlesen