PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Betriebsausgabenabzug bei Übertragung der Pensionsrückstellung auf Pensionsfonds


Nach Auffassung des Finanzgerichts München kann im Rahmen der Übertragung einer Pensionsrückstellung auf einen Pensionsfonds der Ertrag aus der Auflösung der Pensionsrückstellung in voller Höhe als sofortiger Betriebsausgabenabzug geltend gemacht werden und ist nicht in einen erdienten beziehungsweise noch nicht erdienten Teil aufzuspalten und auch nicht auf die folgenden zehn Wirtschaftsjahre zu verteilen. Weiterlesen

Wahlrecht zur Übertragung einer 6b–Rücklage nur durch veräußernden Betrieb


Das Wahlrecht, eine im Rahmen einer Mitunternehmerschaft gebildete Rücklage nach § 6b EStG für Veräußerungsgewinne auf Reinvestitionen einer anderen, beteiligungsidentischen Mitunternehmerschaft zu übertragen, ist in dem Betrieb auszuüben, in dem der Veräußerungsgewinn angefallen ist. Weiterlesen

Zweifelsfragen zur Übertragung und Überführung von Wirtschaftsgütern


Das Bundesfinanzministerium hat zu Zweifelsfragen bei Übertragung und Überführung von einzelnen Wirtschaftsgütern Stellung genommen und anhand von Beispielen Fragen besprochen, die bei den verschiedenen in§ 6 Absatz 5 Einkommensteuergesetz (EStG) geregelten Überführungen von Wirtschaftsgütern von einem Betriebsvermögen in ein anderes Betriebsvermögen auftreten können.

Weiterlesen